Der Sedus early bird- Denn nur der frühe Vogel fängt den Wurm

Der Sedus early bird ist der Sonnenschein in jedem Büroalltag. Der Designer Michael Kläsener arbeitet für die deutsche Firma Sedus, deren Geschichte  bis ins Jahr 1873 reicht. Seither versuchen die Mitarbeiter und Innovateure des Unternehmens stetig unsere Sitzqualität zu verbessern und dabei trotzdem im Punkto Design die volle Punktzahl abzuräumen. Der early bird beweist erneut die langjährige Erfahrung und den Qualitätsstandard von Sedus.   

Der early bird ist einer der  vielfältigsten unter den Bürodrehstühlen. Mit mehr als 100 Bezugsstoffen und 10 verschiedenen Lederfarben sowie zwei unterschiedlichen Lehnenhöhen wird der Bürodrehstuhl zu Ihrem early bird. Dabei bietet er Ihnen vollen Komfort und Ergonomie durch die integrierte Lordosestütze, die Similarmechanik und den individuell einstellbaren Anlehndruck. Außerdem gleitet er durch seine großen Rollen besser- egal ob Teppichboden oder harten Untergrund.

         

 

Der Standard- Stuhl ist Ihnen noch nicht genug? Kein Problem ! Bei Bedarf können Sie die Nackenstütze (s.o. 1. Bild v. links) und 3D verstellbare Armlehnen (s.o. 3. Bild v. links) hinzu konfigurieren. Dabei können Sie zusätzlich auswählen ob die Armlehne mit Kunststoff oder Leder bezogen sein soll.

Sie sind neugierig geworden? Schauen Sie sich gerne die Vielfalt vom early bird in unserem Onlineshop an. Ihn gibt’s nämlich auch als freischwingenden Besucherstuhl.

https://www.xn--brombel-bodensee-pwb8h.de/epages/78229010.sf/de_DE/?ObjectID=35955370&ViewAction=FacetedSearchProducts&SearchString=early+bird

Gerne können Sie uns auch am Bodensee besuchen und sich beraten lassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Glaser Bürocenter- Team aus Friedrichshafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.